Erste Parlamentarische Geschäftsführerin | Bundestagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Erfolgreicher Start der Arbeit des Polizeibeauftragten

Anlässlich der Vorstellung des ersten Berichts des Bundespolizeibeauftragten erklärt Irene Mihalic, Erste Parlamentarische Geschäftsführerin:

Der erste Bericht des unabhängigen Polizeibeauftragten Uli Grötsch zeigt die Bedeutung des Amtes und den erfolgreichen Start. Die Stelle ist noch im Aufbau und dennoch ist die Arbeit bereits in vollem Gange. Nach 100 Tagen im Amt haben den Polizeibeauftragten bereits 135 Eingaben erreicht. Wir begrüßen die enge Vernetzung des Polizeibeauftragten zu den Polizeien im Bund, den Polizeigewerkschaften und der Zivilgesellschaft, die entscheidend für den Erfolg seiner Arbeit ist. Auch der Austausch mit der Wissenschaft wird für die Bekämpfung struktureller Probleme wegweisend sein.

Wir sind zuversichtlich, dass das Amt durch breite Öffentlichkeitsarbeit, auch in den sozialen Medien, noch an Bekanntheit gewinnen wird und ein Zugewinn für Polizist*innen und Bürger*innen im ganzen Land wird. Wir gratulieren dem Polizeibeauftragten zu seinem erfolgreichen ersten Bericht und wünschen weiterhin gutes Gelingen für seine Arbeit.

Pressemitteilung der Bundestagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
Irene Mihalic und Uli Grötsch