Erste Parlamentarische Geschäftsführerin | Bundestagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Edathy-Affäre: BKA-Dokumente belasten Thomas Oppermann

Der Spiegel über neue Enthüllungen im Fall Edathy

„Es häufen sich die Anhaltspunkte, dass Ziercke und Oppermann nicht nur einmal miteinander telefoniert haben“, sagt die grüne Ausschuss-Obfrau Irene Mihalic. „Wenn sich diese bestätigen würden, müssten wir klären, welche Motive sie hatten, Teile ihrer Kommunikation zu verschweigen.“ Ziercke ist im Edathy-Untersuchungsausschuss noch im März erneut als Zeuge geladen.

Weitere Publikationen

NDR | Fall Edathy: Was lief zwischen BKA und Oppermann?

Welt | Neue Fragen zu Oppermanns Telefonaten im Fall Edathy

Neues Deutschland | Grüne und Linke: Eis für Oppermann wird dünn

Tagesschau | Wie oft sprach Oppermann mit Ziercke?

Zeit | Oppermann und Ziercke sollen öfter telefoniert haben

FAZ | BKA-Dokumente bringen Oppermann unter Druck

FAZ | Ziercke soll noch einmal aussagen

Twitter

Bei der #Wannseekonferenz wurde der Massenmord an 11 Millionen europäischen Jüdinnen und Juden geplant. 80 Jahre später darf es #keinVergessen geben. Wir müssen gegen alle Formen des #Antisemitismus konsequent ankämpfen.

Weiblicher, jünger, vielfältiger und direkter: Mit 118 Abgeordneten ist die @GrueneBundestag nach der Bundestagswahl 2021 stärker als jemals zuvor. Der Frauenanteil liegt bei 59,3 Prozent. Eine von uns ist @GansGruen und darüber freuen wir uns sehr.🌈🏳️‍🌈

Ein Agrarminister und eine Umweltministerin die zusammen arbeiten und nicht gegeneinander - das gibt Hoffnung.

Viel Erfolg ⁦@SteffiLemke⁩ und ⁦@cem_oezdemir⁩! https://www.tagesschau.de/inland/agrarpolitik-lemke-oezdemir-101.html

Load More...
Untersuchungsausschuss zum Breitscheidplatz
Zum Newsletter
Parlamentarische Initiativen