Erste Parlamentarische Geschäftsführerin | Bundestagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

60 Jahre Élysée-Vertrag

Am 22. Januar 1963 haben Deutschland und Frankreich mit der Unterzeichnung des Élysée-Vertrags den Grundstein für unsere tiefe Freundschaft und  fruchtbare Zusammenarbeit gelegt. Wir haben gezeigt, dass aus ehemaligen Feinden engste Partner und Freunde werden können.

Gerade in diesen herausfordernden Zeiten ist diese Zusammenarbeit wichtiger denn je. Unsere gemeinsame Rolle in einem zusammenwachsenden Europa verpflichtet uns regelrecht, diese seit 60 Jahren gewachsene Partnerschaft fortzusetzen und immer wieder mit Leben zu füllen. 

Deshalb ist es auch nicht nur ein Akt des Gedenkens, wenn heute neben den beiden Regierungen auch der Bundestag und die Assemblée National gemeinsam das Jubiläum begehen. Als deutsche Parlamentarierin habe ich bei diesem Treffen gerne mein Land vertreten. Auch heute noch ist es nicht ganz selbstverständlich für mich, dass wir nach dieser gemeinsamen Geschichte so weit gekommen sind. 

Vielen Dank für die Gastfreundschaft und alles Gute für eine gemeinsame Zukunft.