MdB | Bundestagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Interview mit Radio Sputnik

Es ist fast schon eine Farce, mit welchen Umständen die Abgeordneten des NSU-Untersuchungsausschusses bei ihren Ermittlungen zu kämpfen haben. Erst wurden zahlreiche Unterlagen angeblich „aus Versehen“ geschreddert. Und jetzt noch dies: Eine wichtige Akte über einen V-Mann soll angeblich dem Hochwasser 2011 in Sachsen zum Opfer gefallen sein.

Sputnik sprach mit Irene Mihalic, Obfrau der Grünen im NSU-Untersuchungsausschuss, darüber, wie der Ausschuss darauf reagiert hat und was nun passieren soll.

Bürgernahe Polizei: Veranstaltung in NRW

Bürgernahe Polizei: Veranstaltung im Landtag NRW