Erste Parlamentarische Geschäftsführerin | Bundestagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Tag der deutschen Einheit

Heute feiern wir die Vollendung der staatlichen Einheit. Der Tag der deutschen Einheit hat aufgrund unserer Geschichte eine besondere Bedeutung.

Für mich ist an diesem Tag sehr wichtig, dass wir nicht vergessen, dass neben der Einigkeit auch Recht und Freiheit in unserer Hymne besungen werden. Das ist nicht nur Lyrik. Die Einheit ist auf dem Boden einer demokratischen Verfassung und mit Blick auf ein sich vereinigendes Europa vollzogen worden. Das unterscheidet diese deutsche Vereinigung klar von der Bismarcks, die auf Blut und Eisen beruhte.

Deshalb ist heute für mich auch ein Tag des Rechtes, der Demokratie und der Freiheit. Und anders als die staatliche Einheit werden diese nie vollendet werden. Wir müssen sie immer wieder neu erkämpfen, verteidigen und weiterentwickeln.