MdB | Bundestagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Aktion vor dem Brandenburger Tor People4Soil

Rettet den Boden

Der Boden steht unter Druck – jede Minute die vergeht ist er verschiedenen Gefahren ausgesetzt: Überall werden Böden verdichtet, kontaminiert, überdüngt, ausgelaugt, zubetoniert und durch falsche Bearbeitung unfruchtbar gemacht.

Derzeit gibt es EU-weit noch kein Gesetz zum Schutz der Böden.

Bodenschutz per Gesetz ist der beste Weg, Menschen, Pflanzen, Tiere und die Umwelt zu schützen. Ohne fruchtbare Böden gibt es keine Zukunft. Denn nur ein gesunder und aktiver Boden kann gesunde Lebensmittel liefern, vor Umweltkatastrophen wie Überschwemmung schützen und den Klimawandel regulieren.

Mehr als 500 Vereinigungen haben sich in der People4Soil Kampagne zusammengeschlossen und fordern mit der Europäische Bürgerinitiative (EBI) die EU-Kommission zum Handeln auf. Hilf mit und unterschreibe die Petition, damit wird das Ziel von 1 Million Unterschriften erreichen. Boden ist ein Gemeingut, genauso wie Luft und Wasser und braucht deshalb entsprechenden Rechtsschutz.

Petition unterschreiben

Bürgernahe Polizei: Veranstaltung in NRW

Bürgernahe Polizei: Veranstaltung im Landtag NRW