Sprecherin für Innenpolitik | Bundestagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Deutlicher Anstieg beim kleinen Waffenschein

Ergebnis einer schriftlichen Anfrage: Zahl der Inhaber des „kleinen Waffenscheins“ um 7,7% gestiegen 

Die Zahlen sind beunruhigend. In nur zwei Monaten haben sich über 20.000 Menschen einen so genannten kleinen Waffenschein besorgt. Das ist das Ergebnis einer schriftlichen Anfrage von Irene Mihalic. Demnach besitzen derzeit 300.949 (Stand 30.1.2016) diesen Waffenschein in Deutschland.

Die Antwort auf die schriftliche Anfrage (PDF)

Pressespiegel

Tagesschau

Deutschland rüstet auf

Focus

Schon über 300.000: Immer mehr Deutsche besorgen sich einen kleinen Waffenschein

n-tv

Deutsche rüsten auf

FAZ

Immer mehr Deutsche besorgen sich kleinen Waffenschein

Spiegel online

Seit November: 20.000 Menschen beantragen kleinen Waffenschein

Süddeutsche Zeitung

Run auf Waffenscheine

301 000 Deutsche haben den kleinen Waffenschein – Tendenz steigend

T-Online

So gefährlich ist die Selbstbewaffnung der Deutschen

RTL

Immer mehr Bürger wollen Waffenschein – 21.000 Anträge mehr in nur zwei Monaten

Berliner Morgenpost

21.418 kleine Waffenscheine in zwei Monaten ausgestellt

WAZ

Sprunghafter Anstieg – Kleiner Waffenschein ist heiß begehrt

Twitter

Nach der #Kommunalwahl stellen wir in #NRW 16 Grüne und Grün-unterstützte, parteilose (Ober-)Bürgermeister*innen. Die Hälfte von ihnen sind Frauen. Doch der Kampf geht weiter, für uns gilt: Die Hälfte der Macht den Frauen! 💪🏽Das muss in allen Räten & in allen Parlamenten gelten!

Noch bevor es inhaltliche Gespräche gab, will die SPD lieber eine große Koalition im Ruhrparlament statt Rot-Grün. Das ist ihr gutes Recht, aber unsere Opposition zum „Weiter so“ ist es auch!

Hier die Erklärung unserer Vorsitzenden @IreneMihalic: https://gruene-ruhr.de/2020/09/irene-mihalic-zur-grossen-koalition-im-ruhrgebiet/

Was nicht alles getan wird, um nicht genauer hinschauen zu müssen... https://www.welt.de/regionales/baden-wuerttemberg/article216879640/Innenminister-Strobl-offen-fuer-umfassende-Extremismus-Studie.html #Polizei #Rassimus #Rechtsextremismus

Load More...
Untersuchungsausschuss zum Breitscheidplatz
Zum Newsletter
Parlamentarische Initiativen