MdB | Bundestagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

„Rechtsextremismus darf nicht weiterhin unterschätzt werden“ (Interview mit dem Deutschlandfunk)

Mihalic: Es ist natürlich sehr besorgniserregend, dass hier rechtsradikales Gedankengut sozusagen vielleicht auch ein Stück weit salonfähig wird, dass solche Gruppen Ängste in der Bevölkerung vor gewaltbereiten Salafisten ausnutzen. Ich sehe hier wie gesagt auch eine klare Mitverantwortung aus der Politik, und zwar aus zwei Gründen. Wie ich eben bereits sagte: Der Rechtsextremismus in Deutschland wird weiterhin massiv unterschätzt und in Sachen ISIS und gewaltbereiter Salafismus, da bestimmen leider populistische Forderungen die Debatte und es werden auch von führenden Politikern Ängste geschürt.

Link zum Mitschnitt des Interviews

Auch interessant

Rede zum 3. Jahrestag der Aufdeckung der NSU-Verbrechen

Bürgernahe Polizei: Veranstaltung in NRW

Bürgernahe Polizei: Veranstaltung im Landtag NRW