Sprecherin für Innenpolitik | Bundestagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Nicht alle Flüchtlinge unter Generalverdacht stellen

Berliner Zeitung

Interview mit Irene Mihalic

Man darf wegen einiger Fälle nicht alle Flüchtlinge unter Generalverdacht stellen. Es ist eine perfide Strategie des IS, die Solidarität mit den Flüchtlingen in Europa zu diskreditieren. Dazu unternehmen zum Beispiel salafistische Gruppen auch gezielte Anwerbeversuche in Flüchtlingsunterkünften. – Quelle: http://www.berliner-zeitung.de/24738670 ©2016

Twitter

Ein Meta-Faktencheck zu den TV-Duellen der Kanzlerkandidaten @ABaerbock, @OlafScholz & @ArminLaschet zeigt: #Baerbock liegt am meisten richtig (81%), #Laschet am wenigsten (21%), #Scholz im Mittelfeld mit 53%. mit @Hagen #btw21 #wahl2021 #Wahlkampf https://www.volksverpetzer.de/gastkommentar/meta-faktencheck-tv-duelle/

Am Sonntag werden wieder bereits am Nachmittag die Ergebnisse der “Nachwahlbefragungen” Kreise ziehen.

Demoskopen, Politiker & Journalisten haben so schon vor 18 Uhr eine Ahnung, wie es ausgehen könnte.

Diese Zahlen haben Einfluss.

2017 aber war eine falsch. @welt Thread 👇

Load More...
Untersuchungsausschuss zum Breitscheidplatz
Zum Newsletter
Parlamentarische Initiativen