Sprecherin für Innenpolitik | Bundestagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Grüne drohen de Maizière mit Klage

Der Express zu Kölner Silvesternacht-Affäre

Die Grünen im Bundestag sind empört und drohen bereits mit juristischen Konsequenzen. „Nun sagt der Minister, sein Haus sei seit dem 1. Januar über die Qualität der Vorgänge informiert gewesen. Das ist ein echter Affront gegenüber mir als Parlamentarierin. Ich werde wegen der Missachtung meines parlamentarischen Fragerechts rechtliche Schritte gegen die Bundesregierung prüfen“, so Mihalic. Im Ministerium spricht man von einem Missverständnis. Man habe die Frage so interpretiert, dass es um Fälle jenseits der aus Köln gehe.

Twitter

Die AfD hat mal wieder den Versuch unternommen am #Rechtsstaat zu rütteln. So bei ihrem Antrag zum Umgang mit Gefährdern, zu dem ich diese Woche im #Bundestag gesprochen habe. #noAfD #Gefährder #Terrorismus

https://irene-mihalic.de/berlin/innere-sicherheit/die-afd-will-rechtsgrundlagen-fuer-das-unrecht-schaffen/

Dieser Schritt war überfällig! Der #UA1BT konnte herausarbeiten, dass Müller verantwortlich dafür war, dass wichtige Ermittlungshinweise zum Anschlag auf den #Breitscheidplatz beim #LfV einfach versickert sind. Unverantwortlich! https://www.ndr.de/nachrichten/mecklenburg-vorpommern/MV-Innenminister-feuert-Chef-des-Verfassungsschutzes,verfassungsschutz716.html

Nach dem Angriff auf das US-Kapitol müssen wir uns auch hier auf gewaltsame Angriffe auf die Institutionen unserer #Demokratie einstellen. Wir werden diese Gefahr im Innenausschuss des Bundestages thematisieren. #CapitolBuilding https://www.fr.de/hintergrund/hausverbote-als-konsequenz-von-stoeraktion-90162954.html

Load More...
Untersuchungsausschuss zum Breitscheidplatz
Zum Newsletter
Parlamentarische Initiativen